In der NWZ vom 16. Februar 2022 wurde berichtet, dass Barßel von der Coronapandemie am wenigsten betroffen wurde. Dies ist Anlass genug für uns, als Vorstand des STV, den Mitgliedern, den Aktiven, den Eltern und den Funktionären für das Verständnis und die Geduld zu danken, die in den letzten beiden Jahren aufgebracht wurde. Danken wollen wir auch den Vereinen sowie Institutionen wie Schulen und Gemeinde, die mit ihren Hygienemaßnahmen maßgeblich Anteil an der erfreulichen Entwicklung, gemessen an den Zahlen für den Landkreis Cloppenburg, hatten. Es war nicht immer leicht, den Trainingsbetrieb einzustellen, den Spielbetrieb auszusetzen und Freunden und Bekannten nur noch mit Masken zu begegnen. Der Bürgermeister und seine Mitarbeiter waren immer auf der Höhe des Geschehens und haben uns als Sportverein jede Unterstützung zukommen lassen. Auch dafür sagen wir herzlich „Danke“.

Nach den Entwicklungen in den letzten Tagen sind wir guten Mutes, dass es bald wieder zu „normalen Verhältnissen“ in unserer Gesellschaft und in unserem Sportbetrieb kommen wird. Lockerungen sind an der Tagesordnung, täglich erreichen uns von den Verbänden und von der Politik Erleichterungen im täglichen Leben und das ist gut so.

Wir planen für dieses Jahr einige Feste und Veranstaltungen, bei denen wir uns über einen regen Zuspruch freuen würden. Nach den drei starken Stürmen aus dem Westen hoffen wir, dass der Orkan in Europa aus dem Osten, trotz der deprimierenden Nachrichten, sich bald gelegt haben wird.

Bleiben Sie guter Dinge und vor allem gesund.

Uwe Gettkandt
für den STV Vorstand

Freitag, 15. Oktober 2021

In der Nacht von Donnerstag, 14.10. auf Freitag, 15.10.21 wurde in unser Clubhaus eingebrochen.

Die Kripo ermittelt.

Sollte Ihnen etwas aufgefallen sein oder haben Sie Personen beobachten bzw. erkennen können, teilen Sie uns das bitte mit.

Entweder direkt an die Polizei Barßel oder an den Vorstand des STV  -  Tel. 04499/9357806.

Sonntag, 26. September 2021

Der alte Vorstand ist auch der neue.

Vorstandsmitglieder 2021

Von links: Manuela Keel (Schriftführerin), Marcel Mathwig (Kassenwart), Matthias Morthorst (Sportwart), Uwe Gettkandt (1. Vorsitzender), Lars Büscherhoff (3. Vorsitzender) und Joseph Imholte (2. Vorsitzender).

Die Jahreshauptversammlung der Vereinsmitglieder vom Sport- und Turnverein Barßel e. V. am vergangenen Freitag ergab keine Überraschung. Bei den Neuwahlen wurden der gesamte bisherige Vorstand einstimmig oder mit großer Mehrheit wiedergewählt.

Der alte und neue 1. Vorsitzender heißt Uwe Gettkandt, der seit April 2018 das Amt bekleidet. Die fast 100 Anwesenden erteilten ihm und dem gesamten zur Wiederwahl anstehenden Vorstand ihr Vertrauen und bestätigten sie im Amt.

Ein großes Dankeschön geht an den Ehrenvorsitzenden Johannes Budde, der die Vorstandswahlen in seiner gewohnt souveränen Manier durchführte.

Samstag, 25. September 2021

Von links: Hans-Jürgen Hoffmann (NFV Vorsitzender Kreis Cloppenburg) und daneben Uwe Gettkandt (1. Vorsitzender STV Barßel e. V.). Bild: Johannes Passmann.

Aus Anlass des 75-jährigen Bestehens des STV Barßel war der NFV Vorsitzender des Kreises Cloppenburg, Hans-Jürgen Hoffmann, Gast auf unserer Mitgliederversammlung 2021.

Er überbrachte dem STV Barßel Glückwünsche des Niedersächsischen Fußball Verbandes (NFV) sowie des Deutschen Fußball Bundes (DFB).

Darüber hinaus überreichte er unserem 1. Vorsitzenden Uwe Gettkandt für den STV Barßel eine Ehrenplakette und ein prall gefülltes Netz mit Fußbällen.

Auf diesem Wege noch einmal ein herzliches Dankeschön!

Donnerstag, 10. September 2021

Wir gratulieren unserem Spieler der ersten Mannschaft Nils Büscherhoff zur Geburt des Sohnes Mats und wünschen der kleinen Familie alles Gute.

Der Vorstand des STV Barssel

   
© Sport- und Turnverein (STV) Barßel e. V. * Feldstraße 1 * 26676 Barßel