Mit sofortiger Wirkung hat unsere bisherige Jugendobfrau Ramona Röben ihren Rücktritt erklärt.

Wir bedauern dies und danken an dieser Stelle ihr und ihrem Mann Ralf für ihren Einsatz beim STV.

Alles Gute für die Zukunft wünscht

der Vorstand des STV Barssel

Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund der Auswirkungen der anhaltenden Corona-Pandemie verschieben wir die für den 26. März 2021 geplante Jahreshauptversammlung unserer Vereinsmitglieder auf unbestimmte Zeit.

Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Sport- und Turnverein (STV) Barßel e. V.
- Der Vorstand -

Ein lieber Mensch ist von uns gegangen.

Josef Baumann * 15. August 1948 † 14. Februar 2021
Josef Baumann
* 15. August 1948   † 14. Februar 2021

Josef Baumanns Engagement für den STV Barßel war herausragend.

Mit 13 Jahren trat Josef in unseren Sportverein ein, fiel als aktiver guter Fußballer auf und prägte von 1980 an - ununterbrochen 20 Jahre lang - als Vereinsvorstandsmitglied die überaus erfolgreiche Vereinsentwicklung.

Auf dem Fußball-Kreistag 2019 würdigte NFV-Kreisvorsitzender Hans-Jürgen Hoffmann in seiner Dankesrede die vorbildliche ehrenamtliche Arbeit von Josef Baumann auf Kreisebene (1985 bis 2019: Mitglied im Spielausschuss-Gremium) und ernannte ihn zum Ehrenmitglied des Kreisspielausschusses.

Mit Josef Baumann verliert der STV Barßel einen äußerst verlässlichen und treuen Fußball- und Vereinsfreund. Ein Heimspiel im Jahnstadion ohne Josef Baumann ist schwer vorstellbar. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.

Sport- und Turnverein (STV) Barßel e. V.
- Der Vorstand -

Marcel Lücking, STV Barßel e. V.

Der Wunschkandidat des STV-Vorstandes, Marcel Lücking, wird ab der nächsten Saison 21/22 beim STV Barssel als Torwarttrainer für die Jugend sowie alle Herrenmannschaften tätig sein.

Obwohl Marcel reichlich Angebote von höher klassigen Vereinen hatte, fiel seine Entscheidung zu Gunsten des STV Barssel aus. Ohne das Engagement von Lars Büscherhoff wäre dies nicht möglich gewesen.

Marcel L. hat in seiner Jugend bereits den STV durchlaufen und freut sich sehr auf alte Freunde und Bekannte in Barßel. Der Familienvater, wohnhaft in Augustfehn, hat 2 Kinder und liebt vor allem Gerichte aus dem Dutch oven. Aktuell spielt er beim SV Nortmoor als Torwart und ist Co-Trainer.

Seine Erfolge bisher
2019 Aufstieg in die Ostfrieslandliga mit SV Nortmoor
2012 Bezirksligameister mit Germania Leer
2011 Niedersachsenmeister mit SV Meppen
2010 Aufstieg in die eingleisige Oberliga mit Kickers Emden
2007 Landesliga-Meister mit Germania Leer.

Der STV freut sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

Uwe Gettkandt

Vergangenes ist vorbei und wir schauen positiv in 2021,
das nach wie vor Herausforderungen an uns stellen wird.

Nehmen wir sie also an und krempeln die Ärmel hoch - weil wir uns schließlich
nicht unterkriegen lassen.

Für mich ist es eine Herausforderung, die Tatsache anzunehmen, nach einer OP nicht mehr laufen zu können und ich weiß, dass ich einen schweren Weg vor mir habe. Aber ich werde ihn gehen, mit viel Fleiß und Trainingseinheiten will ich bald den Rollstuhl verlassen und auf eigenen Beinen wieder laufen. Das ist mein Ziel - und das ist der Weg.

Unser gemeinsames Ziel sind sportliche Aktivitäten in einem Vereinsleben,
das wieder pulsiert und allen Freude bringt.

Wenn es auch noch dauern wird, so freuen wir uns auf die Zeit mit Gleichgesinnten,
auf sportliche Wettkämpfe und damit viel Bewegung und Elan.

Trotz Corona stehen wir auch finanziell als Verein gut da und können unseren Mitgliedern bei der nächsten Jahreshauptversammlung seriöse und ermutigende Zahlen präsentieren.

Halten wir es doch mit Henry Ford, der einmal sagte
"Es hängt von dir selbst ab, ob du das neue Jahr als Bremse oder als Motor nutzen willst."

In diesem Sinne
freuen wir uns auf den baldigen Start gemeinsam für den Sport!

Uwe Gettkandt
1. Vorsitzender STV Barßel e. V.

   
© Sport- und Turnverein (STV) Barßel e. V. * Feldstraße 1 * 26676 Barßel