"Könnt ihr die Sitzbänke reparieren?"

Die drei Vereinsmitglieder André Kruse, Hajo Pawelczyk und Simon Fugel ließen sich nicht lange bitten. Holz und Schrauben stiftete Holz Niehaus, Sedelsberg, und am Samstag vor dem Harkebrügge-Spiel trafen sich die drei geübten Handwerker André, Hajo und Simon im Jahnstadion und setzen alle 7 Sitzbänke links und rechts entlang der Werbebande instand.

Radtour, Jan-Erik Ritter

Jungs, ihr seid die Besten! Ein großes Dankeschön geht auch an den Sponsor Holz Niehaus, Sedelsberg.

Als Hygienebeauftragter des STV Barßel sage ich auf diesem Weg ganz herzlich danke allen Helferinnen und Helfern, die am vergangenen Sonntag für einen reibungslosen Ablauf unseres ersten Punktspiels gegen den SV Harkebrügge unter Corona-Bedingungen gesorgt haben:

Danke

  • den Ordnern, die für Ordnung auf und neben dem Platz gesorgt haben und vor und nach dem Spiel die Bestuhlung organisierten

  • den fleißigen "Bienchen" am Grill, am Bollerwagen und den Getränkeständen

  • dem Stadionsprecher Michael Niemeyer, der durch seine Durchsagen für klare Verhältnisse sorgte

  • den Zuschauern aus Harkebrügge und Barßel, die durch ihr vorbildliches Verhalten dem Lokalderby den entsprechenden Rahmen gaben

  • der Gemeinde Barßel (Jaqueline Faust und Hartmut Willhaus) für die Kooperation beim Hygienekonzept

  • dem Kassenwart des SVH, Christian Werner, für die Kooperation im Vorfeld

  • unserem Praktikanten Jonas Henkel, der mich bei diesem Projekt "Heimspiel gegen SVH" maßgeblich unterstützt hat.

Interessant waren auch die Aussagen einiger Presseleute nach dem Spiel, die sagten: "So perfekt habe ich die Umsetzung der Hygienevorschriften noch nicht erlebt" oder "Einfach klasse, wie ihr das in den Griff bekommen habt".

Ich bin guter Dinge, dass wir die restlichen vier Heimspiele in diesem Jahr in ähnlicher Manier meistern werden.

Uwe Gettkandt

Moin sehr geehrte Sportsfreunde,

am Sonntag, den 6. September startet die neue Kreisligasaison und es kommt direkt zum Derby im Jahnstadion gegen den SV Harkebrügge. Anstoß: 15:00 Uhr

Die Planungen laufen auf Hochtouren, das Stadion für möglichst viele Zuschauer zu öffnen.

Der Stadionbesuch ist in Zeiten von Corona an ein paar Kriterien gebunden:

Unser Vereinsbüro befindet sich im STV Barßel-Clubhaus, im Obergeschoß!

Öffnungszeiten:

  • Donnerstag von 19:00 - 21:00 Uhr,
          anwesend ist ein Mitglied des Vereinsvorstandes.

  • Freitag, von 15:30 bis 16:30 Uhr,
          Jugendobfrau Ramona Röben begrüßt Sie im Vereinsbüro.

Kommen Sie doch einfach vorbei.

Wir freuen uns auf jedes Gespräch. Bitte beachten Sie aber die derzeitigen Corona-Hygienemaßnahmen. Vielen Dank.

Neue Vorstandsmitglieder

Manuela Keel übernimmt ab sofort die vakante Position des Schriftführers.

Aus persönlichen Gründen möchte Joseph Büscherhoff die Vorstandsarbeit ruhen lassen. Sein Sohn Lars ist der neue 3. Vorsitzende im Sport- und Turnverein (STV) Barßel e. V.

Jens Schröder möchte ebenso aus persönlichen Gründen in der Vereinsarbeit kürzer treten. Die Aufgaben des Kassenwartes hat Jens bereits an Marcel Mathwig übergeben.

Kommissarisch üben die neuen Vorstandsmitglieder ihr Amt bis zur nächsten Jahreshauptversammlung aus und werden sich dort den Vereinsmitgliedern zur Wahl stellen.

Der personelle Wechsel im Vorstand fand im gegenseitigen Einvernehmen statt und ist mit einstimmigem Vorstandsbeschluss dokumentiert.

Ein großer Dank geht an Joseph Büscherhoff (seit 2014) und an Jens Schröder (seit 2010) für ihre jahrelange intensive Vorstandsarbeit. Beide bleiben dem STV Barßel-Ehrenamt treu und stehen dem Vereinsvorstand beratend zur Verfügung.

Ab dem 25. Juni 2020 lautet die Vorstandsbesetzung:

1. Vorsitzender – Uwe Gettkandt

2. Vorsitzender – Joseph Imholte

3. Vorsitzender – Lars Büscherhoff (kommissarisch)

Sportwart – Frank Wohlbrecht

Kassenwart – Marcel Mathwig (kommissarisch)

Schriftführer/in – Manuela Keel (kommissarisch)

- Der Vorstand STV Barßel e. V. -

   
© Sport- und Turnverein (STV) Barßel e. V. * Feldstraße 1 * 26676 Barßel