Sportlerball 2023


Jan-Erik Ritter

war ich ganz schön perplex, was so ein Rad alles kann.

"Viele Menschen kaufen sich ein Fahrrad und kennen die wichtigsten Regeln und Möglichkeiten, die sich bieten, nicht." Der am 22.11.82 geborene Cloppenburger (Boris Becker wurde just an diesem Tag ganze 15 Jahre alt), Fachkraft für Lagerlogistik bei Oltmann Industrie und Personalservice GmbH in Barßel, zieht seine Augenbrauen hoch und sagt:"Ich kann Leute informieren, vor oder nach einem Fahrradkauf, über Fahrwerkseinstellung, Fahrtechnik und dem entsprechenden Equipment, meistens sind es Kleinigkeiten, die den Spaß am Radfahren ausmachen. Mach Sport, aber schone deine Gelenke und fahre Rad", ist sein Motto.

Jan-Erik Ritter

Eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen ist das Radfahren. "Auch in Barßel und Umgebung gibt es genug Menschen, die Freude am Radfahren haben. Egal welches Alter, wir können für alle etwas bieten, der Spaß an der Freude muss im Mittelpunkt stehen."

Jan-Erik Ritter

Wir konnten mit Jan-Erik Ritter einen Fahrradverrückten gewinnen, der gemeinsam mit seinem Kollegen Simon Kröger das Radfahren allen Beteiligten schmackhaft machen möchte. Und in der Tat, wir kennen hier so gut wie keine Altersgrenzen. Wer Lust und Laune am Radfahren hat, ist beim STV herzlich willkommen. Auch sog. „Ungeübte“ können bei uns die Freude am Radfahren (wieder )entdecken. Ob Mountainbiking oder das Downhill (auch Bergabfahrt), ob gemütlich mal 15 bis 25 km radeln und anschließend bei einer Limo oder beim Bierchen chillen, all das versprechen die beiden Guides, die auch bei allen Fragen rund um das Fahrrad mit Rad(t) und Tat zur Seite stehen. Oftmals sind es Kleinigkeiten am Rad oder am Equipment, die das Fahren zur Tortur oder zum Vollspaß machen können.

Jan-Erik Ritter

Jan-Erik Ritter

Beide sind in Barßelermoor zu Hause und kümmern sich um unsere Radsportler. Geplant sind auch Ausflüge nach Osnabrück oder für ein paar Tage ins Sauerland und entsprechend geführte Touren rund um Barßel und Umgebung. Je nach Lage, können sich Gruppen zusammenschließen und mit Jan Erik und Simon Touren oder Trainingseinheiten festmachen. Wir sind guter Dinge, dass sich hier in naher Zukunft viel bewegen wird. Nehmen Sie die Erfahrungen unserer beiden Radler in Anspruch, wenn Sie sich ein neues Rad oder E-Bike anschaffen wollen. Die beiden wissen, wovon sie reden - You can't keep me down - ist seine Devise. Er mag kein Rassismus, keine Intoleranz und keine Menschen, die nicht über den Tellerrand schauen. Er sagt: Es gibt nur eine Rasse Mensch und jede Farbe ist schön. Recht hat er, der leidenschaftlich gerne kocht und am liebsten Grünkohl mit Oldenburger Pinkel isst. Er sucht nach einem vernünftigen, bodenständigen Leben, will in Barßel sesshaft werden und einfach nur glücklich sein. Er freut sich auf Kontakte mit Barßelern - ob STV-Mitglied oder nicht.

Kontakt bitte über: E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 04499.1787 (sprechen Sie auf AB, wir rufen zurück!) oder wendet Euch direkt an Lars Büscherhoff: 0162.2072034.

Der STV geht davon aus, dass wir mit unseren Angeboten viele noch Unentschlossene zum Mitmachen gewinnen können.

Barßel, 17.7.2020

Uwe Gettkandt

   
© Sport- und Turnverein (STV) Barßel e. V. * Feldstraße 1 * 26676 Barßel